Neues Insektenhotel für den Fischerverein Honau

Neues Insektenhotel für den Fischerverein Honau

Carpe diem (Horaz, 23 v. Chr.)

Liebe Freunde*innen, sehr geehrte Damen und Herren,

dieses fast 2050 Jahre alte Zitat des römischen Dichters HORAZ  wird heute meist übersetzt mit „Nütze den Tag!“

Die Pandemie hat vieles länger lahmgelegt, als wir es uns jemals hätten vorstellen können. Nicht dringend notwendige Kontakte sind zu vermeiden und der ehrenamtliche Bau eines Insekten-Hotels genießt nun wirklich nicht die allererste Priorität unserer Daseinsfürsorge. Auch die ursprünglich geplante Informationsveranstaltung für die Realisierer konnte coranabedingt nicht stattfinden. Deshalb hatten wir weitere Informationen zur Verfügung gestellt. An das AFG Gymnasium haben wir unseren Beitrag bereits ausgezahlt. 

Die Menschen haben Angst – das ist zunächst nicht weiter schlimm, denn diese führt zur Vorsicht, aber lähmen sollte sie uns nicht!

Der Frühling steht vor der Tür und bald erwacht die Natur, die Insekten fliegen wieder und wir Menschen müssen Wege finden, in dieser Pandemie nicht ganz zu erlahmen und unsere Zeit irgendwie sinnvoll zu nutzen.    

Für uns von der Bürgerstiftung ist dies heute Anlass, einmal nachzufragen,

wie denn der jeweilige Stand der Realisierung aktuell ist, 
ob wir hier und da irgendwie unterstützen können und 
ob und wann wir denn mit welchen Ergebnissen rechnen dürfen
 ?

Es wäre wirklich schön,  in den nächsten Tagen von Euch / Ihnen zu hören.

Gerne können wir telefonieren oder Ihr sendet eine kurze, stichwortartige Information an diese E-Mail Adresse. 
Im Voraus bereits herzlichen Dank!  

Es grüßt freundlich mit dem alten Hanauer Gruß „Adieu & gsund!“

  • Beitrags-Autor:
  • Beitrag veröffentlicht:21. April 2021
  • Beitrags-Kategorie:Allgemein
  • Beitrags-Kommentare:0 Kommentare

Schreibe einen Kommentar